gedichteundso

gedichteundso:

Rasende Flucht vor geiferndem Bildnis
Als taumelnder Träumer durch Morpheus Reich
Klaffende Klaue aus erschaffener Wildnis
Graben sich glühend in sein junges Fleisch

Hetzende Jagd
Tödliche Flucht
Täglich geplagt
Fetzende Wucht

Rettung aus fest geschlossener Schlinge  
Errettung durch leuchtende Lichtgestalt
Schützt bis Helios die Sprossen erringe
Den Schlafenden vor seiner eignen Gewalt

Gleisende Strahlen
Blendender Schein
Zerreißen den fahlen
Vorhang des Sein